Montag, 1. Mai 2017

Traditionell öffnen jeweils am 1. Mai verschiedenste Weinkeller ihre Türen und erlauben einen Blick hinter die Kulissen.

Steigen Sie ein in den Nostalgiezug und degustieren Sie verschiedene regionale Weine während einer unvergesslichen Fahrt durchs Zürcher Weinland zwischen Winterthur und Schaffhausen. Während der Fahrt servieren wir Ihnen auf Voranmeldung gerne eine Winzers-Weinsuppe oder ein Winzerplättli.

 

Fahrplan

Montag 1. Mai 2017
 
    Fahrt 1 Fahrt 2 Fahrt 3 Fahrt 4
Winterthur ab 10:23 12:23 14:23 16:23
Schaffhausen an 11:02 13:02 15:02 17:02
Schaffhausen ab 11:30 13:30 15:30 17:30  *)
Winterhtur an 12:06 14:06 16:06 18:06

Zwischenhalte:
Richtung Winterhur - Schaffhausen: Henggart, Andelfingen, Marthalen, Dachsen
Richtung Schaffhausen - Winterthur: Dachsen, Marthalen, Andelfingen


*) Fahrt 4 kann ab Schaffhausen nicht als Retourfahrt gebucht werden.

 

Fahrpreise

Einfaches Billett Winterthur - Schaffhausen oder umgekehrt Erwachsene 21.50 Fr. inkl. Weindegustation
  Kinder (6-16 Jahre) 15.50 Fr.
Retourbillett Winterhtur - Schaffhausen oder umgekehrt Erwachsene 39.50 Fr. inkl. Weindegustation
  Kinder (6-16 Jahre) 28.50 Fr.
Platzreservation obligatorisch.
Es sind nur Sonderbillette gültig, Keine weiteren Vergünstigungen wie GA, Halbtax, FVP, Juniorkarte, Tagespass usw.
Nicht-Durchführung der Fahrten mangels Teilnehmerzahl oder unvorhergesehenen technischen Problemen.

 

Preise Essen

Winzers Weinsuppe (Riesling-Silvaner-Suppe) (nur für Erwachsene)  7.50 Fr.
Winzerplättli (Schüblig, Käse inkl. Brot)   16.50 Fr.

Essen nur auf Vorbestellung.
Getränke gemäss Preisliste, die im Zug aufliegen wird.

 

Reservieren Sie noch heute Ihre Sitzplätze und Konsumation:

Mitfahrt nur mit Ticket möglich!

Detailinformationen zur Fahrt

 

oder Tel. 077 / 405 23 79 (Herr Keller, Organisation Weinlandevents/Weinlandgeschenke)

Wir freuen uns, Sie begrüssen zu dürfen.


Anmerkung zur Organisation: 

Für Buchungen und Fragen zu den Fahrten ist ausschliesslich der Veranstalter «Weinlandgeschenke» zuständig.  
Eurovapor Lokremise Sulgen ist einzig für die betriebliche Durchführung verantwortlich.