Update vom 13.07.2017: 1. Klasse ausgebucht. Nur noch wenige Plätze 2. Klasse verfügbar. 

Samstag, 30. September 2017

Nostalgiereise mit Schmalspurdampf und «Möhl’s Apfelsaft-Express»

Wegen Grosserfolgs dieser Dampfreise im Jahre 2014, führen wir die Dampffahrt dort fort, wo wir sie letztmals beendeten - in Tavannes.

Die Anfahrt erfolgt mit dem Triebwagen Apfelsaft-Express und Leichtstahlwagen ab Romanshorn via Winterthur - Solothurn und dann via den einstellbedrohten Weissensteintunnel nach Moutier - Tavannes.

Sie besteigen dort den Dampfzug von "La Traction" und erklimmen anschliessend mit etlichen Kurven viele Höhenmeter zur Erreichung der Hochebene von Le Noirmont. Nach einer Wende gehts via Saignélegier zum Depotareal von La Traction in Pré-Petitjan. Während dem 1 1/2-stündigen Aufenthalt wird uns per Catering ein mehrgängiges Menü mit Juraspezialitäten angeliefert. Anschliessend reisen wir mit dem Dampfzug bis zum Endbahnhof La Chaux-de-Fonds, wo der normalspurige Apfelsaft-Express zur Rückfahrt bereitsteht.

 

Dieses Programm erwartet Sie:

  • Fahrt im Extrazug mit dem historischen Triebwagen BDe 3/4 «Apfelsaft-Express» sowie Zusatzwagen ab Romanshorn via Winterthur – Zürich – Solothurn – Moutier nach Tavannes.
  • In Tavannes heisst es am späteren Vormittag umsteigen auf den Dampfextrazug in schmaler Spur. Sie erleben eine einmalige Reise durch die malerischen jurassischen Freiberge. Unterwegs Halte für Wasserfassen.
  • Nach einer Wende in Le Noirmont dampfen wir weiter nach Saignélegier und treffen gegen Mittag in Pré-Petitjean ein, wo sich die Depotwerkstätte des Dampfbetriebs von «la Traction» befindet. Während dem Aufenthalt von etwas mehr als 1 ½ Std. erwartet Sie ein mehrgängiges Mittagessen mit Spézialitäten des Jura, welches im Preis inbegriffen ist (exkl. Getränke) In der restliche Zeit während des Aufenthalt kann das Depot frei besichtigt werden.
  • Nach dem Aufenthalt setzen wir die Zeitreise mit Dampf fort bis zum Endbahnhof La Chaux-de-Fonds.
  • Gegen 17 Uhr steigen Sie wiederum in die Komposition des «Apfelsaft-Express» um, welche uns via Biel nach Olten bringt. Von dort geht’s dann zügig via Zürich – Winterthur zurück bis Romanshorn.
  • Für die Verpflegung zwischendurch ist im Extrazug «Apfelsaft-Express» folgendes Angebot erhältlich: Kafi, frische Gipfeli, diverse Getränke, Sandwiches und Snacks.
  • Im Extrazug bis Tavannes und ab La Chaux-de-Fonds reservierte Sitzplätze inbegriffen. Im Dampfzug freie Platzwahl.
  • Im Triebwagen «Apfelsaft-Express» Sicht vom Lokführer möglich.
  • Profitieren Sie vom gratis Mittagessen für Vereinsmitglieder der Eurovapor. Falls Sie noch nicht Mitglied sind und es gleich werden möchten, profitieren Sie sofort vom Gratisessen und erhalten bei der Buchung einen Rabatt von Fr. 35.00.
  • Reiseleitung Eurovapor Lokremise Sulgen.

 

Preise & Optionen

Fahrt in den Jura und zurück, inklusive Schmalspurdampf und Mittagessen im Depot
Eurovapor-Mitglieder profitieren vom Gratis Mittagessen im Wert von CHF 35.-, wird bei der Anmeldung vom Rechnungsbetrag abgezogen
2. Klasse: Erwachsene CHF 220.-, Kinder bis 16 Jahre CHF 90.-
1. Klasse: Erwachsene CHF 260.-, Kinder bis 16 Jahre CHF 130.-
Es werden keine Ermässigungen wie GA, Halb-Tax, Junior-Karte usw. gewährt.
Zusätzliche Verpflegung
Abendessen im Zug auf der Rückfahrt, fakultativ (exkl. Getränke) CHF15.-

 

Mittagsmenü in Pré-Petitjean

Entrée/Apéritif

Totchés
Viandes séchées de la Région
Mini ramequins lard/fromages
(Verschiedene Häppchen mit Trockenfleisch aus der Region)

Plat chaud (Hauptgang warm)

Rôti de porc aux pruneaux
Gratin dauphinois
Légumes
(Schweinsbraten mit Pflaumen, Gratin, Gemüse)

Fromage (Käse)

Tête de Moine avec pain aux fruits secs
en petits plateaux de 4 personnes
(Lokaler Käse mit Früchtebrot)

Dessert

Crème brûlée à l’absinthe
(Gebrannte Crème mit Juraschnaps)

Das Menü im Wert von Fr. 35.00 ist inbegriffen (exkl. Getränke), bzw. gratis für Mitglieder der Eurovapor oder für alle die Mitglied werden möchten.

 

Eurovapor-Mitglieder erhalten das Mittagessen im Depot Pré-Petitjean gratis! Möchten auch Sie Mitglied werden und sofort von der Preisreduktion im Wert von CHF 35.- profitieren? Beantragen Sie die Mitgliedschaft jetzt online:
Bei Eurovapor mitmachen »

 

 

Anmeldung erforderlich:

Nach Eingang Ihrer Anmeldung werden wir Ihnen die Rechnung zustellen. Das genaue Reiseprogramm erhalten Sie mit den übrigen Unterlagen etwa 3 Tage vor Abfahrt. Da wir die Fahrt nur bei genügender Beteiligung durchführen, sind wir Ihnen für eine rasche Anmeldung dankbar.

Anmeldeschluss: 10. September 2017 (spätere Anmeldung ohne Gewähr möglich)

Annullationkosten:
Bis 10. September 2017 Fr. pauschal 50.- pro Person.
Ab 10. September 50% vom Pauschalbetrag pro Person