Nach Abschluss der Vertragsverhandlungen wurde der Wagen am 6. April 2014 zur Revision nach Sulgen überführt. Die folgende Bilderstrecke gibt den Zustand bei der Übernahme wieder. Wie man unschwer sehen kann, erwartet uns einige Arbeit!

Der alte Anstrich mit den Schmierereien wird abgelaugt und abgeschliffen, der Innenraum wird vom angesammelten Unrat befreit. Das Dach wurde nach der Reinigung bereits frisch gestrichen. Die Rostlöcher wurden mit neuen Blechen saniert, auch im Innenraum wurde mit Revisionsarbeiten begonnen.

Zur Bilderstrecke »

Falls Sie uns bei der Revision unterstützen wollen, würden wir uns sehr freuen:
Spenden-Postkonto 85-30747-6 Eurovapor Arbon, Vermerk 'Revision Ls A'. Die Spende kann im Kanton Thurgau und in vielen anderen Kantonen von den Steuern abgezogen werden, da unser Verein als Gemeinnützig anerkannt ist.